Wir sind dabei!

 

Unsere Schule wurde als Projektschule im Rahmen des Landesprogramms "Medienkompetenz macht Schule" ausgewählt und nimmt ab dem Schuljahr 2020/21 daran teil.

 

 

 Unsere Schule hat sich um die Auszeichnung "Nachhaltige Schule" beworben und war
 erfolgreich. Ende Juni erhielten wir die Plakette "Nachhaltige Schule".

 

 

 

   Klasse! Die Grundschulapp Rheinland-Pfalz wurde vom Ministerium für Bildung und
   dem Pädagogischen Landesinstitut im Rahmen der Digitalstrategie
   "Rheinland-Pfalz Digital - Wir vernetzen Land und Leute" entwickelt.
                Sie steht Schulen, Eltern und Sorgeberechtigten kostenfrei zur Verfügung.

                  https://gsapp.bildung-rp.de

 

Aktuelle Mitteilungen

- Bericht zum Medien-Elternabend an der Grundschule Christophorus am

   09.11.2021

- Links zum Medien-Elternabend

 

Neuste Mitteilungen zu Corona

- Elternbrief der Ministerin vom 03.12.2021

- 13. aktualisierter Hygieneplan gültig ab 06.12.2021

- Leitfaden für den Musikunterricht

- Leitfaden für den Sportunterricht

- Testkonzept für Schulen in Rheinland-Pfalz gültig ab 06.12.2021

- Merkblatt "Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen" gültig ab

  30.08.2021

 

MPK-Beschluss und Änderung Infektionsschutzgesetz

Das Bildungsministerium teilt mit Datum vom 19.11.2021 mit:

"Im Zuge des jüngsten Beschlusses der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen
und Regierungschefs der Länder vom 18. November 2021 sowie Änderungen
im Infektionsschutzgesetz (IfSG) werden sowohl die Corona-Bekämpfungsverordnung
als auch die schulspezifischen Hygiene- und Infektionsschutzregelungen
(Hygieneplan, Testkonzept für Schülerinnen und Schüler, Testkonzept für Beschäftigte)
angepasst werden müssen.
Die Neuregelungen werden zum 24. November in Kraft treten. Für den Schulbereich
bedeutet dies insbesondere, dass ab der kommenden Woche (KW 47) zwei anlasslose
Testungen durchgeführt werden.
Mit dem neuen § 28b IfSG gilt auch für die Beschäftigten des Schulbereiches künftig
die 3G-Regelung. Beschäftigte werden damit das Schulgelände nur noch betreten dürfen,
wenn sie geimpft, genesen oder getestet sind und dies nachweisen."
Die Unterlagen zu den geänderten Hygiene- und Infektionsschutzregelungen werden
den Schulen zu Beginn der nächsten Woche zugeleitet.

 

-  Flyer Hilfsangebote "Stress, Sorgen, Probleme?"

Weitere Informationen finden Sie hier (bitte klicken)

 

Das Betreten des Schulgeländes ist für Besucher nur mit Terminvereinbarung und MNS-Maske erlaubt!
Jeder Besucher muss sich im Eingangsbereich in eine Liste eintragen.


 

Back